EinkaufswagenSchließen (Esc)

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.

Handgelenkbandagen für das Karpaltunnelsyndrom

Eine Handgelenkbandage für das Karpaltunnelsyndrom ist ein Gerät, das am Handgelenk und Arm getragen wird, um das Karpaltunnelsyndrom zu verhindern und zu behandeln, eine Erkrankung, die Schmerzen, Taubheitsgefühle und Kribbeln in der Hand und den Fingern verursacht. Handgelenkbandagen für das KTS bestehen normalerweise aus weichen und flexiblen Materialien, die sich um das Handgelenk und den Arm wickeln und Unterstützung und Kompression bieten. Einige Handgelenkbandagen für das KTS verfügen auch über eine Metallstrebe, die das Handgelenk in einer neutralen Position hält und ein Biegen oder Verdrehen verhindert.

Zofore Sport Handgelenkbandagen für das Karpaltunnelsyndrom.